Ablauf einer Klangmassage


Das wichtigste bei einer Klangmassage bist Du!

 

Ankommen in einem kurzen Vorgespräch und einladenden Klängen.

 

Du wirst wohlig gebettet in gemütlicher Rücken und Bauchlage.

 

Die Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgestellt und sanft angeklungen.

 

Der Ausklang beeinhaltet eine Ruhezeit und ein kurzes Nachgespräch.



Arten der Klangmassage


Basis Klangmassage

Für erste Klangerfahrungen oder einfach mal zum entspannen und loslassen...

Jeder Körperbereich wird dabei angesprochen.

Individuelle Klangmassage

Individuelle Anliegen oder Beschwerden werden hierbei berücksichtigt und die Klangmassage wird individuell aufgebaut.

Urvertrauen  Klangmassage

Die Schalen werden nicht auf den Körper sondern drumherum aufgestellt. Seitlich liegend wird man eingehüllt in die Klänge, die sich wie ein Schutzraum über den gesamten Körper legen.



Der Klang der Klangschale berührt unser Innerstes.
Er bringt die Seele zum Schwingen.
Er löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte
und setzt schöpferische Energien frei.
(Peter Hess)